OPO Bgm. Wolfgang Rosenkranz

Ansprechpartner

OPO Bgm. Wolfgang Rosenkranz
Flurweg 3
8755 St. Peter ob Judenburg
0664-1625632

Aktuelles

Stimmenplus für Die Neue Volkspartei im Bezirk Murtal

Wir freuen uns über den erfolgreichen Wahlausgang auf Bundesebene und über ein überaus positives Ergebnis im Bezirk Murtal. Für das Murtal ist im Vergleich zur Nationalratswahl 2013 ein Plus von 9,5 % zu verzeichnen. Wir danken allen Wahlhelferinnen und -helfern, allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren großartigen Einsatz und für die Begeisterung und Motivation, […]

mehr lesen...

Seniorenbund St. Peter ob Judenburg band heuer die Erntebögen

Da beim vorjährigen Erntedankfest in St. Peter ob Judenburg keine Erntebögen mehr mitgetragen wurden, haben auf Anregung von Seniorenbund-Sportreferentin Lini Schwengerer Mitglieder des Seniorenbundes die Erntebögen gebunden und beim Erntedankfest am 24. September getragen.    Die Mitglieder des Seniorenbundes fertigten und trugen die Erntebögen beim Erntedankfest am 24. September in St. Peter ob Judenburg.  

mehr lesen...

Seniorenbund St. Peter ob Judenburg: Salzburg ist immer eine Reise wert

  Vom 17. bis 20. September besuchte der Seniorenbund St. Peter ob Judenburg im Rahmen einer 4-Tage-Fahrt Stadt und Land Salzburg, die Heimat des Obmannes Erich Mlakar, der auch die Reise zusammengestellt und geführt hatte.

mehr lesen...

Firma Tieber expandiert nach Leibnitz: Neuer Standort soll neues Kundenpotential erschließen

Die Firma Tieber verfügt über einen neuen Standort: In der vergangenen Woche eröffnete das renommierte Judenburger Reisebus-Unternehmen in der Leibnitz Rudolf-Hans-Bartsch-Gasse eine Filiale, die von Edith Schuler geleitet wird. Sie kann auf eine 17jährige Erfahrung in der Branche verweisen und ist beste Voraussetzung dafür, Neukunden für Tieber zu gewinnen. „Ein Standort, der viel Entwicklungsmöglichkeiten verspricht“, […]

mehr lesen...

Im Möschitzgraben wurde gefeiert: Uriges Almfest auf 1.260 Meter Seehöhe

Nur einen Steinwurf von Dietrich Mateschitz‘ neuem Rustikal-Domizil im St.Peterer Möschitzgraben entfernt wurde am vergangenen Sonntag bei der Bergbauernfamilie Josef und Theresia Hartleb vulgo Hochkofler auf mehr als 1.260 Meter Seehöhe Almfest gefeiert. Organisator war der Musikverein St.Peter-Rothenthurm unter Obmann Franz Sattler, der zusammen mit verschiedenen Weisenbläsergruppen auch die musikalische Umrahmung gestaltete. Ein buntes Programm […]

mehr lesen...

Fischgrillen in Bretstein

Das schöne Wetter verleitete am Donnerstag, dem 24. August an die hundert Seniorenbundmitglieder aus dem Oberen Pölstal, St. Georgen und St. Peter ob Judenburg der Einladung zum Fischessen ins Gasthaus Beren in Bretstein zu folgen.

mehr lesen...

Oma-Opa-Enkerltag: Die Begegnung mit dem Krokodil

Mit dem Zug reisten am 10. August 37 Reiseteilnehmer aus St. Peter ob Judenburg nach Mürzzuschlag, um das Südbahnmuseum in Rahmen eines Oma-Opa-Enkerltages zu besuchen. Dieser Tag wurde gemeinsam mit dem Sport-, Kultur-, Jugend-, Öffentlichkeits- und Tourismusausschuss der Gemeinde St. Peter ob Judenburg veranstaltet und von Seniorenbund organisiert.

mehr lesen...

Jubiläum in Rothenthurm: Schloss Rothenthurm soll weiter kultureller Treffpunkt bleiben

Festlicher Tag bei Kaiserwetter in Rothenthurm: Die Besitzerfamilie Franz, seit einem halben Jahrhundert Eigentümer des Schlosses Rothenthurm, feierte am vergangenen Sonntag gemeinsam mit der Bevölkerung dieses Jubiläum. Im Schlosshof war aus diesem Grunde zu einem Festgottesdienst eingeladen worden, den Pfarrer Florian Zach zelebrierte. Er nutzte die Gelegenheit, um Eberhard und Ingrid Franz für die vielen […]

mehr lesen...

Der Floh im Ohr! Seniorenbundfahrt nach Friesach

Mit 81 Personen fuhr am 19. Juli der Seniorenbund St. Peter ob Judenburg verstärkt durch Mitreisende des Kulturausschusses der Gemeinde St. Peter heuer zum sechsten Mal zu den Friesacher Burghofspielen. Die tolle Verwechslungskomödie von Georges Feydeau begeisterte die Mitfahrer, zumal auch noch das Wetter, trotz vorhergehender Regengüsse, bei der Aufführung trocken blieb, ja es sogar […]

mehr lesen...