OPO Bgm. Wolfgang Rosenkranz

Ansprechpartner

OPO Bgm. Wolfgang Rosenkranz
Flurweg 3
8755 St. Peter ob Judenburg
0664-1625632

Aktuelles

Regionale Abgeordnete drängen: Bald Rechtssicherheit für Sicherheitsausbau S 36/37?

  Im parteiübergreifenden Schulterschluß sind Nabg. Fritz Grillitsch und Labg. Max Lercher in Sachen Schnellstrasse S 36/37 in diesen Tagen neuerlich initiativ geworden und haben das Wort für eine Vielzahl von Bürgermeistern entlang der Route von Judenburg bis Klagenfurt ergriffen. Es sind drei wesentliche Anliegen, die sie dem neuen Verkehrsminister Jörg Leichtfried bei einem Meeting […]

mehr lesen...

Ortsgruppencheck der ÖVP St. Peter ob Judenburg

Das Projekt „Aufbruch 2020″ ging unter der Leitung des Bezirksparteiobmannes und Landtagsabgeordneten Hermann Hartleb in St. Peter ob Judenburg über die Bühne. Innerhalb dieses Projekts wird anhand eines Ortsgruppenchecks analysiert ob die Kommunikation in der Ortsgruppe funktioniert, welches Klima in der Ortspartei herrscht und welche Defizite vorliegen. Das Ergebnis sollte anschließend Maßnahmen hervorbringen, welche notwendig sind, um für […]

mehr lesen...

Keltenweg-Wanderung in Hohentauern

Neunzehn Mitglieder des Seniorenbundes St. Peter ob Judenburg machten sich am 2. Juni zur Frühjahrswanderung in Hohentauern auf. Bei Regen ging es zuerst den Keltenwanderweg bis zur Magnesithöhle am Keltenberg, bei der seit 1641 Magnesit abgebaut wird. Die Führung in dieser Schauhöhle war äußerst interessant. Nach dem Bergwerksbesuch hatten die Niederschläge aufgehört und nun ging […]

mehr lesen...

Seniorenbund St. Peter ob Judenburg: Frühlingsfahrt in die Weststeiermark

Am 24. Mai 2016 fuhr man mit einem Tieber-Bus bei Sauwetter über das Gaberl in die Weststeiermark. Wegen des Regens verzichteten wir auf den Besuch des Packer-Stausees und fuhren gleich nach Bärnbach, um die Hundertwasserkirche (noch mit Turm) zu besichtigen und eine Kaffeepause im Rathauskeller einzulegen.

mehr lesen...

Der Bauernbund und der Seniorenbund gratulierten Frau Grete Pickl-Herk zum 80. Geburtstag.

Die „Handlmoarin“ feierte am 11. Mai ihren 80. Geburtstag. Nach einer von Pfarrer Florian Zach zelebrierten Messe in der Pfarrkirche St. Peter ob Judenburg, bei der die Sängerrunde Rothenthurm den Gottesdienst musikalisch umrahmte, kam man am 14. Mai ins Gasthaus Stocker in Furth, um der Jubilarin zu gratulieren.

mehr lesen...

Obmann des Seniorenbundes St. Peter feierte seinen 75er

Am 27. April fand sich im Gasthaus Stocker in Furth eine illustere Runde von Freunden des Seniorenbundobmannes ein, um mit ihm den 75. Geburtstag, den er am 30. April hat, zu feiern. Der gesamte Vorstand des St. Peterer Seniorenbundes, der Bezirksobmann des Seniorenbundes Vizebgm. Helmut Ranzmaier, der Vorstand des ÖKB und der Faschingsrunde, der Chefradakteur […]

mehr lesen...

So hat St.Peter bei der BPW gewählt

Ergebnis der BPW in St. Peter:

mehr lesen...

Andreas Khol und die Bezirksleitung der ÖVP Murtal bedanken sich für Ihr Vertrauen

Hier finden Sie das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl 2016.

mehr lesen...

BP-WAHLKAMPFAUFTAKT FÜR ANDREAS KOHL IN INNSBRUCK

Unter dem Motto „Österreich stärken. Dr. Andreas Khol stärken.“ fand in Innsbruck der Wahlkampfauftakt für die Hofburg-Wahl statt. Mitglieder des ÖVP Regierungsteams, Landeshauptleute und Landesparteiobleute sowie zahlreiche Bünde-Obleute waren in die Tiroler Landeshauptstadt gekommen, um ein klares Zeichen zu setzen: Die ÖVP-Familie steht geschlossen hinter Dr. Andreas Khol! Unter den rund 1.000 Gästen befanden sich auch zahlreiche Persönlichkeiten […]

mehr lesen...

JAHRESBILANZ DER BLASMUSIK: HEIMISCHE BLASMUSIK INVESTIERTE FAST 600.000 EURO IN DIE WIRTSCHAFT

Fast 600.000 Euro haben die 16 Musikkapellen des Bezirkes Judenburg im vergangenen Jahr in die Wirtschaft investiert und Geld für Musikerheime, neue Instrumente, Reparaturen, Noten und Bekleidung in die Hand genommen. Dieser ansehnliche Betrag ist zu einem großen Teil heimischen Unternehmen zugute gekommen. „Wir sind damit nicht nur ein kultureller sondern auch wirtschaftliche bedeutender Faktor“, […]

mehr lesen...